Freiwillige Feuerwehr Limbach
     

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am 30.06.2012 , um 12.46 Uhr wurde die FF Limbach von Florian NÖ zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person zwischen Limbach und Teichhäuser alarmiert. Wenige Minuten nach der Alarmierung rückten unsere Kamaraden unter der Führung von EOBI Reiberger Franz zum Unfallort aus.

Ein PKW und ein Traktor waren im Kreuzungsbereich zusammenstoßen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Traktor umgekippt und der Fahrer unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Der Verletzte wurde mit vereinten Kräften befreit und dem Notarzt übergeben. Die weiteren Bergungsarbeiten wurden von der FF Groß Globnitz durchgeführt wodurch unsere Wehr um 14.00 Uhr wieder einrücken konnte.